News

eTransit kurz vor Go-Live!

Die beim Tiertransport vorgeschriebenen Begleitdokumente sind eine grosse administrative Belastung für alle Beteiligten. Der Bund beauftragte uns daher mit der Entwicklung eines Informationssystems zur Erstellung von elektronischen Begleitdokumenten (eBegleitdokumente). «eTransit» steht nun kurz vor dem Go-Live. Die Einführung erfolgt im November. Derzeit nehmen verschiedene im Projekt beteiligte Unternehmen die verfügbaren Funktionalitäten der Pilotversion der mobilen Applikationen «eTransit farmer» und «eTransit trucker» tatkräftig unter die Lupe, so beispielsweise die Transportfirma Anicom AG. «Klar, für uns ist es ein gewisser Aufwand, die Applikation im Alltag von unseren Berufsfahrern testen zu lassen. Dafür haben wir aber die Möglichkeit, der Identitas AG Rückmeldung zu geben, wenn uns etwas umständlich erscheint oder wir finden, dass etwas fehlt», sagt Walter Friedli (rechts im Bild), Bereichsleiter Informatik bei der Anicom AG. Die Berufsfahrer kommen aber bestens klar und freuen sich schon auf die finale Einführung: «eTransit trucker ist sehr anwender- und benutzerfreundlich», lobt Martin Wingeier (links im Bild). Der Anicom-Berufsfahrer schätzt vor allem die einfache Handhabung. Die digitale Lösung ermöglicht zudem die automatische und sichere Aufbewahrung gemäss der Dokumentationspflicht gegenüber dem Bund. Das spart Zeit und Nerven!

Das Ausfüllen von eBegleitdokumenten ist in der ersten Phase ab November erst für Schweine möglich. In einer späteren Phase sollen auch andere Klauentiergattungen folgen.

Zurück