Identitas Produkte

Labelbase

Die unabhängige Standardlösung ermöglicht Labelorganisationen die Überprüfung ihrer speziellen Anforderungen bei einzelnen Tieren oder Tiergruppen. 

Labelorganisationen definieren Haltungsvorschriften um die unter ihrem Label produzierten Tiere von der breiten Masse abzugrenzen. Aufgrund der im Rahmen der Tierverkehrskontrolle anfallenden öffentlich-rechtlichen Daten sowie von der Labelorganisation definierten zusätzlichen Anforderungen, lässt sich die Einhaltung der Labelvorschriften konsequent überprüfen. 

Vorteil für Labelorganisationen: 

Labelorganisationen können sowohl gesamtbetriebliche Anforderungen wie Produktionsform oder –sektor, aber auch einzeltierspezifische Parameter wie Schweizer Herkunft oder Aufenthaltsdauer auf Labelbetrieben definieren. 

Vorteil für Schlachtbetriebe:

Das gleichzeitige Melden von Labelinformationen, Schlachttaxdaten und TVD-Schlachtmeldungen vereinfacht die administrative Arbeit. Mit dem Überprüfen des Labelstatus kann die Labelkonformität vor der Schlachtung sichergestellt werden. Sämtliche teilnehmenden Labels können auf dem gleichen System ihre Anforderungen definieren. Für den Schlachtbetrieb entfallen somit Papierkontrollen oder Drittsysteme. Labelbase kann zudem via XML-Schnittstelle direkt ins betriebseigene System eingebaut werden. 

Vorteil für Tierhalter:

Tierhalter erhalten eine benutzerfreundliche Arbeitsoberfläche für Meldungen an die Labelorganisationen direkt auf der TVD. Sie haben die Möglichkeit, zusammen mit öffentlich-rechtlichen Meldungen an die TVD auch die Labeleinstallungen zu übermitteln. Der Tierhalter hat auf der TVD jederzeit die Übersicht über den Labelstatus seiner Tiere.  

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Agate Helpdesk unter Telefon 0848 222 400.